Krampfanfall beim Mops

20160626_172412

 

Heute leider ein weniger schöner Beitrag. Herr Wilson hatte gestern den zweiten Krampfanfall. Der erste kam am 12.12.16 aus dem Mittagsschlaf heraus. Der Anfall dauerte etwa 2 Minuten, danach war er wieder komplett klar und orientiert. Die Tierärztin hat ihn sofort untersucht und alles war in Ordnung: Reflexe, Blut und was man sonst noch untersucht. Auch das Blut, das im Labor auf Krankheiten untersucht wurde, die Epileptische Anfälle auslösen könnten, war okay.

Wir hatten gehofft, dass es ein einmaliger Anfall bleiben würde, aber gestern (07.01.17) kam dann noch im Schlaf morgens der nächste. Dauer etwa 1 Minute. Danach war er sofort wieder ganz normal. Am Montag wird mit der Tierärztin die Einstellung mit Medikamenten besprochen. Ein CT wurde schon vorgeschlagen.

Falls also jemand Tipps oder Erfahrungen hat, würden wir uns sehr freuen.

Zur weiteren Info: Wilson wird seit 2 Jahren gebarft, bekommt aber auch mal was vom Tisch oder ein „normales“ Leckerli. Er hatte als Welpe Probleme mit der Hüfte, was sich aber dank Barfen, Physiotherapie und viel Bewegung gut entwickelt hat. Von Elterntieren oder Geschwistern ist nichts bekannt. Er hat überhaupt keine Probleme mit der Atmung, auch nicht bei langem Laufen oder heißem Wetter. Bei einer Impfung ist er mal umgekippt (so eine Mehrfachimpfung), deshalb hat er nur die Grundimpfung als Welpe bekommen.

Update:

09.01.17: Die Tierärztin unseres Vertrauens hat uns Luminal verschrieben. Wir beginnen mit einer ganz kleinen Dosis: eine viertel Tablette morgens und abends. In vier Wochen wird ein Blutbild gemacht und dann sehen wir weiter.

#epileptischeanfälle #Epilepsie #Epilepsiebeimhund #Epilepsiebeimmops

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s